Social Media Marketing (SMM)

Das Experten-Portal für Online Marketing, SEO, SEA & UX

Social Media Marketing (SMM)

Social Media Marketing

Das Beste am heutigen Web ist, dass Sie die Möglichkeit haben, ein Publikum überall und jederzeit zu erreichen. Unabhängig davon, ob Sie ein erfahrener Social-Media-Vermarkter oder ein Neuling sind, der noch versucht, in das Internet einzusteigen, werden Ihnen diese Tipps helfen, die notwendigen Fähigkeiten zu erwerben, um auf dem Social-Media-Zug erfolgreich zu sein.

Es ist von entscheidender Bedeutung, dass Sie Ihre Social-Media-Plattform besser nutzen können, denn die Personen, die tatsächlich wissen, wie man Social Media nutzt, werden in der Lage sein, mehr Leads für Ihr Unternehmen zu generieren. Und Ihre sozialen Medien sind die erste Plattform, auf der Sie einen Mehrwert schaffen müssen!

Nehmen Sie sich also Zeit, um zu lernen, wie Sie sich in Ihren Social-Media-Aktivitäten engagieren und diese durchführen können. Und denken Sie immer daran, dass Sie immer überprüfen können, wie gut andere ihre Social-Media-Plattformen nutzen.

Social Media Marketing ist ein Thema, das furchtbar verwirrend sein kann. Wenn Sie neu in der Welt des Marketings sind, haben Sie vielleicht das Gefühl, dass Sie nicht wissen, was Sie tun sollen, oder dass Sie nicht verstehen, worum es bei sozialen Medien geht. Was ist also der Unterschied zwischen Blog-Posts, Facebook-Posts und Twitter-Posts? Dieser Artikel wird Ihnen helfen, dies zu klären.

Was ist Social Media Marketing?

Unter Social Media Marketing versteht man den Einsatz von Online-Medien, um Ihr Unternehmen online zu bringen. Vielleicht haben Sie davon gehört oder kennen jemanden, der ein Online-Geschäft hat. Es geht darum, neue Kunden zu gewinnen, mit bestehenden Kunden zu sprechen und loyale Kunden auf Ihre Website und neue Produkte zu lenken.

Lassen Sie uns mit einer einfachen Frage beginnen, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern:

Was beinhaltet Social Media?

Social Media Marketing (SMM) beinhaltet alle Maßnahmen der Nutzung von Social-Media-Kanälen außerhalb einer Website.

Hauptaugenmerk sind die Auswirkungen der Social-Media-Marketing-Prozesse. Ein RSS-Feed auf der eigenen Website zu integrieren, stellt eine SMO-Maßnahme dar und die Eintragung in ein RSS-Verzeichnis decke eine Social-Media-Marketing- sowie SEO-Maßnahme ab.

Was bewirkt man mit einer SMM? Durch den Einsatz einer gut geplanten und optimal umgesetzten SMM wird eine schnelle und intensive Markenbildung gefürt. Schneller als auf herkömmlichem Wege. Wichtig hier ist, dass die Marke auf allen Kanälen einheitlich kommuniziert. Dies erhöht den Wiedererkennungswert einer Marke(Brand). Ein weiterer Vorteil der Nutzung von Social-Media für Unternemen ist, dass sie direktes Feedback von der Community erhalten. Man kann dieses Communityfeedback bspw. für die Asuwertung von Kampagnen oder Produktlaunches verwenden.

Gibt es unterschiedliche Social-Media-Nutzungsverhalten in anderen Ländern?

Im Internet gibt es verschiedene Medienplattformen und einige wenige Plattformen in verschiedenen Ländern, wie Facebook, Twitter und einige andere. Wenn wir uns die wichtigsten Plattformen ansehen, dann können wir sie leicht verstehen. Sie werden vor allem von jungen Menschen in Ländern mit einer Internetdurchdringung zwischen 80% und 95% und in verschiedenen Ländern Europas, Afrikas und Asiens, wie Indien, genutzt. In den USA verlassen sich die Menschen hauptsächlich auf Facebook, Twitter und Instagram. In Großbritannien können wir sagen, dass jemand, der Twitter als Hauptplattform seiner Informationen nutzt, alle sozialen Medien nutzen muss, um überleben zu können.

Was beinhaltet Social Media noch?

Sie schaffen Geschichten, um Ihre Marke zu fördern. Einige Ideen in sozialen Medien sind:

  • Blog
  • Podcast
  • Blogging mit Videoinhalten
  • Print Media
  • Advertising
  • Plattformen wie bspw. Facebook, Twitter, Instagram, Snapchat, TikTok, Pinterest

Wichtiger Tipp: Mischen, mischen und noch mehr mischen. Bei jeder Social-Media-Strategie gibt es unterschiedliche Arten, wie Sie soziale Medien für verschiedene Unternehmen nutzen.

Je weniger Sie sich hinsetzen und Blog-Beiträge und Newsletter lesen, desto kreativer sind Sie. Sie sind kreativ und lesen aus verschiedenen Quellen. Wenn Sie Ihre Social-Media-Kanäle kombinieren können, um dasselbe zu tun, schaffen Sie Wert und Begeisterung für Ihr Unternehmen.

Konzentrieren Sie sich darauf, wie Sie die sozialen Medienkanäle für bestimmte Ziele nutzen.

Gibt es Nachteile bei der Nutzung von Social-Media-Marketing?

Es ist kein direkter Nachteil, wenn Brands(Marken) die sozialen Kanäle nutzen, um die eigene Sichtbarkeit der Marke zu erhöhen und öffentlicher zu machen. Was aber durchaus zu erwähnen ist, ist, dass durch die Nutzung von Social-Media auch durchaus sehr kritisches öffentliches Feedback erhalten kann. Daher ist der richtige Umgang mit Kritik essentiell und mittlerweile gibt es dafür sogar einen eigenen Kanal: Online-Reputation-Management.

Viele Unternehmen haben bereits erste Bereiche, welche sich ausschließlich mit dem im Internet kursierenden Feedback zu der eigenen Brand beschäftigen. Diese Mitarbeiter gehen offen und ehrlich auf das negative Feedback ein und versuchen, das negative Erlebnis des Betroffenen umzustimmen und im Besten Fall in ein positives Feedback umzumünzen.

Es wird dringend empfohlen, dass Unternehmen sich mit Feedback auseinandersetzen. Zum einen kann so einem möglichen Shitstorm zuvorgekommen werden. Zum anderen sehen andere Interessierte, ob und wenn ja wie Unternehmen mit Feedback umgehen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.