• 017662174125

Die neuen Google-Webmaster-Guidelines sind live

Google  SEO

 
Darauf haben viele gewartet: Google hat nun den „Heiligen Gral“ der SEO-Guidelines – die neuen Google-Webmaster-Guidelines live gestellt.
Auf den ersten Blick scheint es so, dass Google den gesamten Inhalt überarbeitet und geupdatet hat. Das liegt sicherlich auch daran, dass die Google-Webmastertools ein neues zu Hause haben, wie Barry Schwarz es in diesem Artikel schön aufbereitet hat.

Es fällt auf, dass das neue Dokument nicht mehr eine einzige sehr lange Seite ist. Es ist nun schön ordentlich und klar strukturiert und in verschiedene klickbare Content-Blöcke aufgeteilt ist. Das kuriose ist, genau diese Art von Content – klickbare Contentblöcke – mag Google nicht, bzw. rät davon ab.
Google hat nur den Inhalt im Bereich „Allgemeine Richtlinien“ geändert. Was die Qualität und somit die „Qualitätsrichtlinien“ angeht, scheint alles beim alten geblieben zu sein.
Was an den neuen Google-Webmaster-Guidelines auffällt ist, dass einiges an Inhalt dazugekommen, einiges umstrukturiert worden ist und manche umgenannt worden sind.
neue-google-webmaster-guidelines

In Kürze folgt ein weiterer Artikel, welcher sich genau mit allen wichtigen Änderungen der neuen Google-Webmaster-Guidelines befasst.

Share

Leave a reply

Durch das Surfen auf dieser Website, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "alle Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen die beste Browsererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Aktzeptieren" klicken, stimmen Sie dadurch zu.

Schließen