• 017662174125

SEO-Rankingfaktoren

#SEO-Rankingfaktoren 2016

In unserem Artikel Rankingfaktoren 2015 haben wir bereits einige wichtige SEO-Rankingfaktoren für eine erfolgreiche und nachhaltige Suchmaschinenoptimierung angeschnitten.

seo-rankingfaktoren
Neues Jahr, neue Rankingfaktoren? Ganz so ist es natürlich nicht, wobei man in den letzten Jahren definitiv eine deutliche Änderung der Gewichtung der relevanten Faktoren für ein gutes und langfristiges Ranking erkennen kann. Vor einigen Jahren ging es bspw. mit dem sogenannten Keywordstuffing(übermäßige Optimierung auf Keywords), Seiten erfolgreich zu ranken. Die Gewichtung von aktuellem, authentischem und für den User relevantem Inhalt(Content) hat immer mehr zugenommen. Aktuell sind Usability, Relevanz und auch Conversionrate wichtige Rankingfaktoren. Doch gucken wir uns die einzelnen Faktoren für gutes Ranking einmal näher an:

positive #SEO-Rankingfaktoren

#Authorität – Authority – Kompetenz einer Website:

Um die Kompetenz einer Website zu bestimmen, werden unter anderem alle Links, die auf diese Website zeigen, analysiert und bewertet. Wichtige Faktoren sind Vertrauenswürdigkeit und Anzahl der verlinkenden Domains sowie die Häufigkeit der Erstellung neuer Links.

#Schlagwortverwendung auf Seitenebene – Keywordusage

Die sogenannte Keyworddensity(Dichte der Keywords auf einer Website) war früher aus der Sicht vieler SEOs ein probates Mittel, um gute Rankings zu erzielen. Bei dem weiter obene angesprochenen Keywordstuffing liegt die Keyworddensity bei über 10%. Somit wurde der Inhalt auf den Websiten nicht schön leserlich für Besucher geschrieben, sondern einzig und allein für die Crawler der Suchmaschinen. Davon ist zwingend abzuraten! Schreibt eure Inhalte bitte ausschließlich für eure Besucher! Mit der Keywordverwendung auf Seitenebene sind Faktoren wie Überschriften(z.B. H1 = Heading 1 = Überschrift 1 = Hauptüberschrift), Titelelemente(bspw. der Seitentitel) und Alt-Attribute(keywordreiche und relevante Alt-Attribute der Bilder auf einer Website) gemeint.

#Schlagwortverwendung auf Domainebene – Keyword in domain

Die Verwendung der Keywords bezieht auf die Nutzung der Schlagwörter im Root- bzw. Subdomain-Namen.

#soziale-Metriken auf Seitenebene – social signs in page

Suchmaschinenoptimierung und die sozialen Medien verschmelzen immer weiter miteinander. Effektive SEO ist daher ohne Social-Media praktisch nicht möglich. Wichtige Faktoren auf Seitenebene sind Erwähnungen(sogenannte Mentions),Teilen(sogenanntes Sharing) und alle Handlungen/Aktionen, welche in den sozialen möglich sind.

#negative-SEO-Rankingfaktoren

#Malware, die sich auf der Website befindet

Die Suchmaschinen sind stets bemüht, den Usern sichere Webseiten anzubieten und somit ein sicheres Besuchserlebnis zu garantieren. Daher werden Seiten, auf denen sich Malware oder Trojaner befinden, abgestraft.

#Cloaking

Cloaking war früher ein effektives Mittel, um den Crawlern der Suchmaschinen andere Inhalte anzubieten, als den Besuchern/Benutzern der Website. Daher möchten Suchmaschinen zwingend, dass sie und die Besucher exakt dieselben Inhalte angezeigt bekommen.

#Verkauf von Links

Der Verkauf von Links wird von Google abgelehnt(Quelle: Google mag Linktausch/-kauf nicht ). Google straft involvierte Seiten ab.

Wir hoffen wir konnten euch relevante SEO-Rankingfaktoren näher bringen und freuen uns über euer Feedback.

Euer Team von japla.de

Share

Durch das Surfen auf dieser Website, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "alle Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen die beste Browsererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Aktzeptieren" klicken, stimmen Sie dadurch zu.

Schließen