SEO-Tools

Das Experten-Portal für Online Marketing, SEO, SEA & UX

SEO-Tools – Welche es gibt und welche Ihr unbedingt kennen solltet

Nichts ist für SEOs wichtiger, als die gemachte Arbeit zu überprüfen und zu beobachten. Denn nur mithilfe dieser Auswertungen, können weitere effiziente Optimierungen gemacht werden.
Wir zeigen euch, welche SEO-Tools ihr unbedingt kennen und nutzen solltet:

SEO-Tools Übersicht:

  • Google Search Console
  • Screaming Frog
  • Google Analytics
  • SEOrch
  • Varvy
  • Pingdom
  • GTMetrics
  • Pagespeed Insights
  • TestMySite

Die besten kostenlosen SEO-Tools

  • Google Search Console
  • Screaming Frog
  • Google Analytics
  • SEOrch
  • Varvy
  • Pingdom
  • GTMetrics
  • Pagespeed Insights
  • TestMySite

SEO-Tools für WordPress

Yoast SEO

Seit 2008 hat Yoast SEO Millionen von Websites weltweit geholfen, in den Suchmaschinen einen höheren Rang einzunehmen. Dieses WordPress SEO-Plugin hilft Ihnen bei Ihrer Suchmaschinenoptimierung. Sind Sie nicht ganz überzeugt? Yoast SEO ist das beliebteste WordPress SEO-Plugin von Millionen von Benutzern weltweit!

Da die Mission von Yoast SEO für Jedermann ist, reichen die Nutzer des Plugins von der Bäckerei um die Ecke bis hin zu einigen der beliebtesten Websites auf dem Planeten.


Wissen Sie, wer Ihre Konkurrenten in Ihrer Nische sind? Es gibt einen Grund, warum sie Ihre Konkurrenten sind: sie tun, was Sie tun. Und vielleicht machen sie es jetzt sogar besser. Das bedeutet nicht, dass Sie nicht von ihnen gewinnen können, aber es bedeutet, dass Sie alle Hilfe brauchen, um an die Spitze zu gelangen und an der Spitze zu bleiben! Yoast SEO ist hier, um Ihnen zu helfen, da wir Millionen von Menschen weltweit mit ihren WordPress SEO-Bemühungen geholfen haben.


Yoast SEO tut alles, was in seiner Macht steht, um sowohl Besuchern als auch Suchmaschinenspinnen zu gefallen. Ein engagiertes Team von Entwicklern, Testern, Architekten und SEO-Experten arbeitet täglich daran, das Plugin mit jeder neuen Version zu verbessern. Yoast SEO bietet:

Titel- und Metabeschreibungs-Templating für besseres Branding und konsistente Schnipsel in den Suchergebnissen.
Eine Schema-Implementierung auf dem neuesten Stand der Technik hilft den Suchmaschinen, Ihre Website sinnvoll zu gestalten und erhöht die Chance auf die begehrten reichhaltigen Ergebnisse.
Die fortschrittlichste XML-Sitemap-Funktionalität auf Knopfdruck.
Volle Kontrolle über die Brotkrümel Ihrer Site.
Automatisches Setzen kanonischer URLs, um doppelten Inhalt zu vermeiden.

Die SEO-Analyse: ein unschätzbares Werkzeug, um SEO-freundliche Texte mit den richtigen (Fokus-)Schlüsselwörtern zu schreiben.
Die Lesbarkeitsanalyse: Stellen Sie sicher, dass Sie leicht verdauliche, ansprechende Inhalte sowohl für Besucher als auch für Suchmaschinen schreiben.
Unsere Snippet-Vorschau, die Ihnen zeigt, wie Ihr Beitrag oder Ihre Seite in den Suchergebnissen aussehen wird. Sogar auf dem Handy!
Ein FAQ- und HowTo-Block für den WordPress-Editor, damit Suchmaschinen wissen, wann Sie eine FAQ-Seite oder HowTo-Anleitungen bereitstellen.

Ganz gleich, ob Sie Geschäftsinhaber oder Blogger, Content-Ersteller, Entwickler oder SEO-Experte sind: Yoast SEO hilft Ihnen, Ihre Website in perfekter Form zu halten. Sie sind SEO:

Optimiert den Motor Ihrer Website, damit Sie sich auf die Erstellung großartiger Inhalte konzentrieren können.
Bietet Ihnen Eckpfeiler-Content und interne Verlinkungsfunktionen, die Ihnen helfen, die richtigen Schlüsselwörter mit den richtigen Seiten zu platzieren.
Hilft Ihnen bei der Verwaltung der SEO-Bemühungen Ihres Teams bei WordPress: Mit unseren SEO-Rollen können Sie Kollegen Zugang zu bestimmten Abschnitten des Yoast SEO-Plugins geben.
Verfügt über einen Bulk-Editor, damit Sie die Titel und Meta-Beschreibungen Ihrer Website in großem Umfang bearbeiten können.
Übersetzt Ihre Inhalte nach Möglichkeit in strukturierte Daten, um Suchmaschinen dabei zu helfen, Ihre Website zu verstehen.

Funktion: Generelle SEO (u.a. Sitemap, robots.txt, Content-Optimierung)

Link zum Download: Yoast SEO Plugin

WP Fastest Cache

Wenn eine Seite gerendert wird, werden php und mysql verwendet. Daher benötigt das System RAM und CPU.
Wenn viele Besucher auf eine Site kommen, verbraucht das System viel RAM und CPU, so dass die Seite so langsam gerendert wird. In diesem Fall benötigen Sie ein Cache-System, damit die Seite nicht immer wieder gerendert wird. Das Cache-System erzeugt eine statische html-Datei und speichert diese. Andere Benutzer greifen auf die statische html-Seite zu.

Außerdem wird die Website-Geschwindigkeit im Such-Ranking-Algorithmus von Google verwendet, so dass Cache-Plugins, die Ihre Seitenladezeit verbessern können, auch Ihr SEO-Ranking verbessern.

Die Einrichtung dieses Plugins ist so einfach. Sie brauchen die .htacces-Datei nicht zu ändern. Sie wird automatisch geändert.

  • Mod_Rewrite, welches die schnellste Methode ist, wird in diesem Plugin verwendet
  • Alle Cache-Dateien werden gelöscht, wenn ein Beitrag oder eine Seite veröffentlicht wird
  • Der Administrator kann alle zwischengespeicherten Dateien auf der Optionen-Seite löschen.
  • Der Administrator kann minimierte css- und js-Dateien von der Optionen-Seite löschen.
  • Block-Cache für bestimmte Seite oder Beitrag mit Short Code
  • Cache-Timeout – Alle zwischengespeicherten Dateien werden zum festgelegten Zeitpunkt gelöscht
  • Cache-Timeout für bestimmte Seiten
  • Aktivieren/Deaktivieren der Cache-Option für mobile Geräte
  • Aktivieren/Deaktivieren der Cache-Option für angemeldete Benutzer
  • SSL-Unterstützung
  • CDN-Unterstützung
  • Cloudflare-Unterstützung
  • Preload Cache – Erstellen Sie den Cache der gesamten Website automatisch
  • Seiten und Benutzer-Agenten ausschließen

In der Premium-Version gibt es viele Funktionen wie z.B. Minify Html, Minify Css, Gzip-Komprimierung aktivieren, Browser-Caching nutzen, Expires-Header hinzufügen, CSS kombinieren, JS kombinieren, Emoji deaktivieren.

  • Generierung statischer html-Dateien aus Ihrem dynamischen WordPress-Blog
  • Minify Html – Sie können die Größe der Seite verringern
  • Minify Css – Sie können die Größe von css-Dateien verringern
  • Gzip-Komprimierung aktivieren – Verringern Sie die Größe der von Ihrem Server gesendeten Dateien, um die Geschwindigkeit zu erhöhen, mit der sie an den Browser übertragen werden.
  • Nutzung des Browser-Cachings – Reduzierung der Seitenladezeiten für wiederkehrende Besucher
  • CSS kombinieren – Verringern Sie die Anzahl der HTTP-Roundtrips, indem Sie mehrere CSS-Ressourcen zu einer kombinieren.
  • JS kombinieren
  • Emoji deaktivieren – Sie können die emoji inline css und wp-emoji-release.min.js entfernen


Die kostenlose Version reicht aus, um Ihre Website zu beschleunigen, aber in der Premium-Version gibt es zusätzliche Funktionen wie Mobile Cache, Widget Cache, Minify HTML Plus, Minify CSS Plus, Minify JS, Combine JS Plus, Defer Javascript, Optimieren von Bildern, WebP konvertieren, Datenbankbereinigung, Google Fonts Async, Lazy Load für superschnelle Ladezeiten.

  • Mobiler Cache
  • Widget-Cache
  • HTML Plus verkleinern
  • CSS Plus verkleinern
  • Javascript verkleinern – Die Verkleinerung von JavaScript-Dateien kann die Größe der Nutzlast und die Parsezeit des Skripts reduzieren
  • Kombinieren Sie JS Plus
  • Javascript aufschieben – Eliminieren Sie Render-blockierende JavaScript-Ressourcen. Erwägen Sie, kritische JS inline zu liefern und alle nicht-kritischen JS zurückzustellen.
  • Bilder optimieren – Optimierte Bilder werden schneller geladen und verbrauchen weniger Zellendaten
  • WebP konvertieren – Stellen Sie Bilder in Formaten der nächsten Generation bereit. Bildformate wie JPEG 2000, JPEG XR und WebP bieten oft eine bessere Komprimierung als PNG oder JPEG, was zu schnelleren Downloads und weniger Datenverbrauch führt.
  • Datenbank-Bereinigung
  • Google-Schriften Async
  • Lazy Load – Bilder außerhalb des Bildschirms verschieben. Erwägen Sie das verzögerte Laden von Offscreen- und versteckten Bildern, nachdem alle kritischen Ressourcen fertig geladen sind, um die Zeit bis zur Interaktion zu verringern.

Funktion: technische SEO (u.a. Caching, Lazy Load, Datenbank-Optimierung)

Link zum Download: WP Fastest Cache

Autoptimize

Autoptimize macht die Optimierung Ihrer Website wirklich einfach. Es kann Skripte und Stile aggregieren, verkleinern und zwischenspeichern, injiziert standardmäßig CSS in den Seitenkopf, kann aber auch kritisches CSS einfügen und das aggregierte vollständige CSS zurückstellen, Skripte in die Fußzeile verschieben und verschieben und HTML verkleinern. Sie können Bilder optimieren und faul laden, Google-Schriften optimieren, nicht aggregiertes JavaScript asynchronisieren, Emoji-Cruft aus dem WordPress-Kern entfernen und vieles mehr. Auf diese Weise kann die Leistung Ihrer Website verbessert werden, selbst wenn sie bereits auf HTTP/2 läuft! Es steht eine umfangreiche API zur Verfügung, mit der Sie Autoptimize an die spezifischen Anforderungen jeder einzelnen Website anpassen können.
Wenn Sie die Leistung als wichtig erachten, sollten Sie wirklich eines der vielen Caching-Plugins für das Seiten-Caching verwenden. Einige gute Kandidaten, um Autoptimize auf diese Weise zu ergänzen, sind z.B. KeyCDN’s Cache Enabler oder WP Super Cache.

Funktion: technische SEO (u.a. Caching, CSS minify, JS minify)

Link zum Download: Autoptimize

Async Javascript

Eliminieren Sie mit Async-Javascript die Render-Blockierung von Javascript in übergeordneten Inhalten.

Javascript, das das Rendern blockiert, verhindert das Rendern von Inhalten auf Ihrer Seite, die oberhalb der Faltposition liegen, bis das Javascript fertig geladen ist. Dies kann sich auf die Geschwindigkeit Ihrer Seite und letztendlich auf Ihr Ranking in den Suchmaschinen auswirken. Es kann sich auch auf die Erfahrung Ihrer Benutzer auswirken.

Async-Javascript gibt Ihnen die volle Kontrolle darüber, welche Scripts Sie mit einem ‘async’- oder ‘defer’-Attribut versehen oder ausschließen, um die Leistung Ihrer WordPress-Website zu steigern.

Funktion: Asynchrones Laden von Javascript für die Ladezeitoptimierung.

Link zum Download: Async Javascript

W3 Total Cache:

W3 Total Cache (W3TC) verbessert die Suchmaschinenoptimierung (SEO) und das Nutzererlebnis Ihrer Website, indem es die Website-Performance steigert und die Ladezeiten reduziert, indem es Funktionen wie die Integration des Content Delivery Network (CDN) und die neuesten bewährten Verfahren nutzt.

W3TC ist das einzige WPO-Framework (Web Host Agnostic Web Performance Optimization) für WordPress, dem Millionen von Verlegern, Webentwicklern und Webhostern weltweit seit mehr als einem Jahrzehnt vertrauen. Es ist die Komplettlösung für die Optimierung Ihrer WordPress-Website.

Funktion: technische SEO (u.a. Caching)

Link zum Download: W3 Total Cache

Smush It

Smush ist die Nummer eins in Bezug auf Geschwindigkeit und Qualität und ist das preisgekrönte und bewährte Plugin zur Bildoptimierung für WordPress.

  • Verlustfreie Komprimierung – Strippen Sie unbenutzte Daten ohne Beeinträchtigung der Bildqualität
  • Lazy Load – Verschieben von Offscreen-Bildern mit dem Umlegen eines Schalters
  • Bulk Smush – Optimieren Sie bis zu 50 Bilder mit einem Klick
  • Bildgrößenänderung – Legen Sie eine maximale Breite und Höhe fest, und große Bilder werden beim Komprimieren verkleinert.
  • Erkennung von Bildern mit falscher Größe – Finden Sie schnell Bilder, die Ihre Website verlangsamen
  • Directory Smush – Optimieren Sie Bilder auch dann, wenn sie sich nicht in der Medienbibliothek befinden
  • Automatische Optimierung – Asynchrones automatisches Löschen Ihrer Anhänge für superschnelle Komprimierung beim Hochladen
  • Ohne monatliche Begrenzungen – Optimieren Sie alle Ihre Bilder bis zu einer Größe von 5 MB kostenlos für immer (keine Tages-, Monats- oder Jahresobergrenzen)
  • Gutenberg-Block-Integration – Alle Smush-Statistiken direkt in Bildblöcken anzeigen
  • Multisite-kompatibel – sowohl globale als auch individuelle Multisite-Einstellungen
  • Alle Ihre Dateien verarbeiten – Smush verarbeitet PNG-, JPEG- und GIF-Dateien für optimale Ergebnisse
  • Super-Server – Bilder ohne Verlangsamung mit der schnellen, zuverlässigen Smush-API von WPMU DEV
  • Zu WebP konvertieren (nur Pro) – Upgrade und automatische Bereitstellung von Bildern im WebP der nächsten Generation

Funktion: Komprimierung von Bildern & Ladezeitoptimierung

Link zum Download: WP Smush It

Table of Contents Plus

Ein leistungsfähiges und dennoch benutzerfreundliches Plugin, das automatisch einen kontextspezifischen Index oder ein Inhaltsverzeichnis (TOC) für lange Seiten (und benutzerdefinierte Posttypen) erstellt. Dieses Plugin ist mehr als nur ein Inhaltsverzeichnis-Plugin, es kann auch eine Sitemap ausgeben, die Seiten und/oder Kategorien Ihrer gesamten Website auflistet.

Von Grund auf und mit Wikipedia im Hinterkopf erstellt, erscheint das Inhaltsverzeichnis standardmäßig vor der ersten Überschrift einer Seite. Dies ermöglicht es dem Autor, Vorspanninhalte einzufügen, die den Rest der Seite zusammenfassen oder einleiten können. Es verwendet auch ein einzigartiges Nummerierungsschema, das nicht durch CSS-Unterschiede zwischen den Themen verloren geht.

Dieses Plugin ist ein großartiger Begleiter für inhaltsreiche Sites, wie z.B. Content-Management-System orientierte Konfigurationen. Nichtsdestotrotz haben Blogger auch die gleichen Vorteile, wenn sie lange strukturierte Artikel schreiben. Entdecken Sie, wie Google diesen Index verwendet, um “Jump To”-Links zu Ihrem Content bereitzustellen.

Enthält ein Fenster mit Verwaltungsoptionen, in dem Sie Einstellungen wie die Anzeigeposition, die Mindestanzahl an Überschriften vor der Anzeige eines Index, andere Erscheinungsbilder und vieles mehr anpassen können. Erweitern Sie für Power-User die erweiterten Optionen, um das Verhalten weiter zu optimieren – z.B.: Ausschließen unerwünschter Überschriftenebenen wie h5 und h6 von der Einbindung, Deaktivieren der Ausgabe der eingebundenen CSS-Datei, Einstellen des oberen Offsets und mehr. Mit Hilfe von Shortcodes können Sie Standardverhalten wie spezielle Ausschlüsse auf einer bestimmten Seite außer Kraft setzen oder sogar das Inhaltsverzeichnis ganz ausblenden.

Ziehen Sie es vor, den Index in die Seitenleiste aufzunehmen? Gehen Sie zu Darstellung > Widgets und ziehen Sie das Inhaltsverzeichnis (TOC+) auf die gewünschte Seitenleiste und Position.

Benutzerdefinierte Beitragstypen werden unterstützt, das automatische Einfügen funktioniert jedoch nur, wenn the_content() vom benutzerdefinierten Beitragstyp verwendet wurde. Jeder Beitragstyp wird im Optionen-Panel angezeigt, aktivieren Sie also die gewünschten.

Funktion: Aufbereitung von Inhalten & Strukturierung von Content

Link zum Download: Table of Contents Plus

UpdraftPlus

UpdraftPlus vereinfacht Backups und Wiederherstellung. Es ist mit über zwei Millionen derzeit aktiven Installationen das weltweit am höchsten eingestufte und beliebteste geplante Backup-Plugin. Sichern Sie Ihre Dateien und Datenbank-Backups in der Cloud und stellen Sie sie mit einem einzigen Klick wieder her!

Sichern Sie Ihre Daten direkt in der Cloud über Dropbox, Google Drive, Amazon S3 (oder kompatibel), UpdraftVault, Rackspace Cloud, FTP, DreamObjects, Openstack Swift und E-Mail. Die kostenpflichtige Version sichert auch Backups auf Microsoft OneDrive, Microsoft Azure, Google Cloud Storage, Backblaze B2, SFTP, SCP und WebDAV.

Funktion: Erstellen von Backups & Migrieren von WordPress-Seiten

Link zum Download: UpdraftPlus

Google Site Kit

Site Kit ist das offizielle WordPress-Plugin von Google für Einblicke in die Art und Weise, wie Menschen Ihre Website finden und nutzen. Site Kit ist die Lösung aus einer Hand, um wichtige Google-Tools bereitzustellen, zu verwalten und Einblicke in wichtige Google-Tools zu erhalten, um die Website im Web erfolgreich zu machen. Es bietet aussagekräftige, aktuelle Einblicke aus mehreren Google-Produkten direkt auf dem WordPress-Dashboard für einen einfachen Zugriff – alles kostenlos.

Funktion: Daten der Google Search Console, von Google Analytics sowie PageSpeed Insights von Google im Backend aufbereitet

Link zum Download: Google Site Kit