Ihre Experten für CRO, SEA, SEM, SEO & SMO

Was ist Online-Marketing überhaupt?

Digital-Marketing / Online-Marketing ist wichtig, weil es sich an der Art und Weise orientiert, wie Verbraucher Kaufentscheidungen treffen. Studien von Analysten wie Gartner deuten darauf hin, dass immer mehr Verbraucher soziale Medien und die Forschung im mobilen Internet nutzen, um eine vorläufige Produkt- und Preisforschung durchzuführen, bevor sie endgültige Entscheidungen treffen. Internet-Marketing ermöglicht den Aufbau von Beziehungen zu Kunden und Interessenten durch regelmäßige, kostengünstige personalisierte Kommunikation und spiegelt damit die Abkehr vom Massenmarketing wider.

Online-Marketing ist die Praxis, webbasierte Kanäle zu nutzen, um eine Botschaft über die Marke, Produkte oder Dienstleistungen eines Unternehmens an seine potenziellen Kunden zu verbreiten. Die für das Online-Marketing verwendeten Methoden und Techniken umfassen E-Mail, soziale Medien, Display-Werbung, Suchmaschinenoptimierung, Google AdWords und mehr. Das Ziel des Marketings besteht darin, potenzielle Kunden über die Kanäle zu erreichen, in denen sie ihre Zeit mit Lesen, Suchen, Einkaufen und sozialen Kontakten im Internet verbringen.

Die weite Verbreitung des Internets für den geschäftlichen und privaten Gebrauch hat neue Kanäle für Werbung und Marketing-Engagement geschaffen, darunter die oben genannten. Es gibt auch viele Vorteile und Herausforderungen, die mit dem Online-Marketing verbunden sind, das in erster Linie digitale Medien nutzt, um virtuelle Besucher anzuziehen, zu binden und in Kunden zu verwandeln.

Wie unterscheidet sich Online-Marketing gegenüber klassischem Marketing?

Online-Marketing unterscheidet sich vom traditionellen Marketing, das in der Vergangenheit Medien wie Print-, Plakat-, Fernseh- und Radiowerbung einschloss.

Bevor Online-Marketing-Kanäle entstanden, waren die Kosten für die Vermarktung von Produkten oder Dienstleistungen oft unerschwinglich und traditionell schwer zu messen. Denken Sie an nationale TV-Werbekampagnen, die durch Verbraucher-Fokusgruppen gemessen werden, um den Grad des Markenbewusstseins zu bestimmen. Diese Methoden eignen sich traditionell auch nicht gut für kontrollierte Experimente. Heutzutage kann jeder mit einem Online-Geschäft (wie auch die meisten Offline-Unternehmen) am Online-Marketing teilnehmen, indem er eine Website erstellt und Kundengewinnungskampagnen zu geringen oder gar keinen Kosten aufbaut. Diejenigen, die Produkte und Dienstleistungen vermarkten, haben auch die Möglichkeit, mit der Optimierung zu experimentieren, um die Effizienz und den ROI ihrer Kampagnen genau abzustimmen.

Was ist CRO?

Conversion-Rate-Optimierung oder CRO ist die Praxis, Ihre Conversion-Rate zu erhöhen, indem Besucher Ihrer Website zu bestimmten Aktionen wie dem Kauf eines Produkts, dem Herunterladen einer PDF-Datei oder dem Abonnieren eines Newsletters gezwungen werden.

Obwohl CRO häufig für kleine, inkrementelle Verbesserungen eingesetzt wird, besteht sein umfassenderer Zweck in der Optimierung Ihres gesamten Marketingprozesses – damit alles reibungslos funktioniert. Und je stärker Ihr Marketing optimiert ist, desto höher ist Ihre Konversionsrate.

Was ist SEO?

SEO steht für Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung), d.h. die Praxis, die Quantität und Qualität des Traffics auf Ihrer Website durch organische Suchmaschinenergebnisse zu erhöhen.

Was ist SEA?

SEA ist der Kauf von Werbefläche neben, über den natürlichen organischen Suchergebnissen durch eine Auktion für Suchbegriffe (Keywords genannt), die pro Klick für einen Besucher Ihrer Website bezahlt wird. Sie selbst bestimmen hiermit, bei welchen Suchbegriffen Ihre Anzeige erscheinen soll. Jedes Mal, wenn jemand auf Ihre Anzeige klickt, kostet Sie dies einen bestimmten Betrag. Die Kosten pro Klick hängen von der Qualität des Suchbegriffs und der Konkurrenz bei der Suche ab. Das Ziel der SEA ist es, möglichst viele Impressionen zu erzeugen und möglichst viele Klicks auf Ihre Anzeige zu erhalten, um letztendlich eine Konversion zu erreichen.

Was ist SMO?

Social Media-Optimierung oder auch Suchmaschinen-Marketing-Optimierung ist eine integrierte digitale Marketingmethode, die die perfekte Verbindung zwischen Suchmaschinenoptimierung (SEO) und sozialen Medien darstellt. Als Unternehmen im Internet-Zeitalter können Sie nicht existieren, ohne sich mit den kritischen Fragen der Online-Sichtbarkeit und Kundeninteraktion auseinanderzusetzen. Genau darauf ist SMO ausgelegt.

Was ist UX Design?

User Experience (UX)-Design ist der Prozess, mit dem Design-Teams Produkte erstellen, die den Benutzern sinnvolle und relevante Erfahrungen bieten. Dazu gehört die Gestaltung des gesamten Prozesses des Erwerbs und der Integration des Produkts, einschließlich der Aspekte Markenbildung, Design, Benutzerfreundlichkeit und Funktion.

Wir haben dieses Portal gegründet, um Erfahrungen aus über 20 Jahren Online-Marketing zu teilen und wichtige wiederkehrende Prozesse wie bspw. das Einrichten von Conversion-Tracking für Google Ads, die korrekte Implementierung und Nutzung der robots.txt & .htaccess oder aber auch ein einfacher schneller SEO-Audit zu sammeln und diese immer abrufbar zu machen.