• 017662174125

neue AdWords-Sitelinks von Google getestet

 
Es ist ja kein Geheimnis, dass Google ständig am Testen und Herumexperimentieren ist, um neue Strukturen,Anordnungen und Aufbereitungen der Inhalte in den SERPs und natürlich auch bei den AdWords-Anzeigen zu entwickeln.
Da gab es die Call-Out-Erweiterungen bei den AdWords-Anzeigen und das Vorhandensein von Symbolen/Emojis in den Title-Tags der Websites, welche in den SERPs zu einer höheren Klickrate führen sollten. Von letzterem hat man sich schnell wieder verabschiedet.
Nun hat Serptests die neuen Änderungen der AdWords-Sitelinks erkannt.
Wie zu sehen ist, hat sich nichts rudimentäres geändert.

neue AdWords-Sitelinks:

neue AdWords-Sitelinks © serptest.com

alte oder auch bisherige AdWords-Sitelinks:

alte AdWords-Sitelinks © serptest.com

Die alten Sitelinks hatten also ein „-“ als Trennsymbol. Die neuen AdWords-Sitelinks haben einen „.“. In wieweit sich diese optische Änderung auf das Klickverhalten und somit auf die Performance der AdWords-Anzeigen auswirken wird, werden wir sehen.
Eine Sache ist jedoch sicher, sollte Google nicht überzeugt von dieser Änderung sein, hätten sie es nicht live gestellt.
Wir sind gespannt, wie es sich entwickeln wird.

Share

Leave a reply

Durch das Surfen auf dieser Website, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "alle Cookies erlauben" gesetzt, um Ihnen die beste Browsererfahrung zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, ohne Ihre Cookie-Einstellungen zu ändern oder auf "Aktzeptieren" klicken, stimmen Sie dadurch zu.

Schließen