6 Tipps für Überschriften, die Traffic erzeugen

6 Tipps für Überschriften die begeistern

Wie wir euch in unserem 4. Teil der Onpage-SEO-Checkliste bereits gezeigt haben, sind individuelle Überschriften aus mehreren Gründen sehr wichtig. Daher haben wir hier 6 Tipps für Überschriften für euch.

Zum Einen werden die Besucher durch das richtige Wording zu Handlungen aufgefordert – bspw. zum Klicken auf den Artikel in Emails. Zum Anderen ist es aus SEO-Sicht auch sehr wichtig, die Überschrift mit möglichst langen Schlagworten(longtail Keywords) anzureichern. Dadurch deckt man neben dem Hauptkeyword(Mainkeyword) auch weitere relevante Keywordkombinationen mit dem Hauptkeyword an.
Ende 2016 hat Socialmediaexaminer einen Artikel veröffentlicht, indem 6 Tipps für Überschriften gegeben wurden. Wir fassen das mal für euch zusammen:

6 Tipps für Überschriften, die Traffic erzeugen

#1 Verwendet Zahlen am Anfang einer Überschriften

Verschiedene Studien haben belegt, dass Überschriften, die mit Zahlen beginnen, deutlich besser performen, als welche ohne Zahlen. Zudem suggerieren Zahlen eine klare und übersichtliche Struktur des Themas, was in der heutigen stressigen Welt von den Besuchern sehr geschätzt wird.
Die beste Zahl ist die 7. Aber versucht es einfach mal bei euch, was am besten performt.
7 tipps seo beispiel japla
Beispiel:
7 Tipps um nachhaltige Rankings zu erzielen
Tipp: Verwendet immer Ziffern, anstatt die Zahlen auszuschreiben. Das spart euch auch wichtigen Platz in den Überschriften.

#2 Zeigt deutlich, welchen Mehrwert der Artikel hat

Natürlich ist es ebenso wichtig, dass der Mehrwert für die Besucher klar kommuniziert wird. Also worum geht es in dem Artikel, was erhalten die Besucher in dem Artikel und wieso sollten die Besucher diesen Artikel anklicken?
Beispiel:
10 Tipps für eine größere Sichtbarkeit eurer Website
Hier wird die Thematik angesprochen, dass Websitebetreiber nicht genug Sichtbarkeit mit ihrer Website haben. Dieses Problem wollt ihr in dem Beispiel-Artikel lösen und kündigt an, dass sie ihre Sichtbarkeit ihrer Website mit diesen 10 Tipps erhöhen können.
Tipp: Versucht ein Problem der Besucher zu thematisieren und kündigt in der Überschrift an, dass ihr dieses in dem Artikel lösen werdet.

#3 Benutzt Fragen in eurer Überschrift

Die Untersuchung zahlreicher Überschriften hat auch ergeben, dass es sehr effektiv sein kann, wenn ihr Fragestellungen benutzt.
Beispiel:
SEO an Agenturen auslagern – gute oder schlechte Idee?
Tipp: Benutzt niemals Fragen, welche der Besucher mit Nein beantworten kann.

#4 Versucht positive Superlative zu vermeiden

In einer Studie wurde belegt, dass die durchschnittliche Click-Through-Rate(#CTR) auf Überschriften, welche negative Superlative wie niemals oder schlimmste um 63% besser performten, als solche mit positiven wie immer und beste.
Die Studie ergab auch, dass Überschriften mit positiven Superlativen um 23% schlechter performten, als Überschriften ohne Superlative.
Das liegt daran, dass im Marketing positive Superlative von den Usern eher als unglaubwürdig und langweilend empfunden werden. Negative Superlative hingegen werden als authentisch angesehen.
Beispiel:
Die schlechtesten Marketing Empfehlungen 2015
Tipp: Versucht euch in eure Zielgruppe hineinzuversetzen, eine die Zielgruppe betreffende Problematik zu eroieren und erstellt nun eine Überschrift mit negativen Superlativen.

#5 Benutzt Adjektive und starke Worte

Natürlich ist es auch sehr wichtig, dass ihr in euren Überschriften Adjektive und starke Worte benutzt. Wenn ihr es richtig verwendet, wird bei den Besuchern Interesse geweckt. Das sollte das oberste Ziel sein. Einige Worte, die ihr integrieren solltet sind schön, wichtig, essentiell, brilliant, nützlich, unglaublich, wertvoll und erfolgreich. Diese Worte wecken das Interesse und regt – wie gewünscht – zum Klicken an.
Beispiel:
Die wichtigsten Rankingfaktoren für nachhaltige erfolgreiche Rankings
Tipp: Bevor ihr eure Artikel online stellt, geht die Überschriften durch und überlegt, ob euch diese zum Klicken anregen. Sollte es nicht der Fall sein, korrigiert eure Überschriften.

#6 Benutzt Interpunktion

Natürlich sind auch die benutzten Zeichen wichtig. Die Studie ergab außerdem, dass das einfache Hinzufügen von ‚ oder ; die CTR um bis zu 9% erhöhen kann.
Beispiel: Tipps von SEOs: 7 Fragen, Die Sich Jeder SEO Stellen Muss.
Tipp: Auch hier ist es wieder wichtig, dass ihr die Probleme der Zielgruppe ansprecht und dann passende Stellen für Interpunktion findet.

Wir hoffen wir konnten euch etwas Mehrwert bieten, damit ihr eure Überschriften noch besser gestalten könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *