Google Erweitert Mobile-Friendly Update – Was Heißt Das?

Google Erweitert das Mobile-Friendly-Update

Nun ist es fast ein Jahr her, als Google mit dem Mobile-Friendly-Update am 21.04.2015 die mobile Suchmaschinenoptimierung änderte. Es wurden Websiten teilweise deutlich belohnt, welche für mobile Endgeräte optimiert waren.

Auch zu sehen an dem „Mobile-Friendly-Tag“ bzw. „Für Mobilgeräte“ – wie hier erkennbar ist:
Mobile-Friendly-Tag Deutsch SERPs

Mobile-Friendly-Update – Wie Steht Es Um Meine Website?

Den „Für Mobilgeräte“-Tag bekommt ihr, wenn eure Website für mobile Endgeräte optimiert ist. Um herauszufinden, wie gut eure Website für die mobilen Suchergebnisse optimiert ist, gibt es mehrere Möglichkeiten.
Die erste Möglichkeit ist, was Google direkt zu eurer mobilen Version der Website sagt. Ihr benötigt dafür einen Google-Search-Console-Account. Geht nun auf diesen Link. Jetzt wählt die Property – also eure Website – aus und ihr findet alle Probleme der mobilen Usability. Versucht diese aufgeführten Probleme – wenn möglich komplett – zu lösen.
Eine weitere Möglichkeit ist der Mobile-Friendly-Test von Google. Dafür geht ihr auf diesen Link. Nun gebt eure Website ein und drückt auf analysieren. Sollte eure Website mobile-freundlich sein ist alles ok, falls nicht werden euch die Probleme dort angezeigt.

Ist das neue Mobile-Friendly-Update ein Neues Mobilegeddon?

Wie der Suchmaschinengigant kommuniziert, handelt es sich bei dem anstehenden großen Mobile-Update im Mai nicht im ein weiteres Mobilegeddon.
Google sagt, das „Update wird im Mai beginnen“ und es wird „die Effekte der Mobile-freundlichen Ranking-Signale erhöhen“. Google sagt auch, dass wenn eure Website bereits für mobile Endgeräte optimiert ist, solltet ihr euch keine Sorgen machen, da euch das Update nicht betreffen wird.

Checkt eure Website also mit den erwähnten Links und wer noch weitere Informationen zu der mobilen Optimierung seiner Website haben möchte, der kann sich Google’s Mobile Richtlinien angucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *